Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Immer mehr Menschen leisten sich einen Personal Trainer. Entsprechend hart umkämpft ist der Markt.

Der Begriff „Personal Trainer“ ist nicht geschützt, daher ist es umso wichtiger, sich von Anfang an professionell und kompetent zu präsentieren. Unsere Ausbildung orientiert sich an den Vorgaben der TÜV Rheinland Group für Personal Trainer sowie den Richtlinien der EHFA (European Fitness and Health Association) und ergänzt diese um weitere, praxisrelevante Kompetenzen. Die Q-Fitness Personal Trainer Lizenz schließt außerdem wahlweise entweder die „Fitness- und Gesundheitstrainer B-Lizenz“ oder die „Groupfitness-Instructor B-Lizenz“ mit ein.

Sie werden von hoch qualifiziertem und in der Branche aktivem Ausbildungspersonal betreut und unterrichtet!

Parallel zur Ausbildung coachen wir Sie in Richtung Existenzgründung und (nebenberuflicher) Selbständigkeit:

  • Businessplan
  • Visitenkarten, Flyer, Internetauftritt, usw.
  • Marketingkonzepte
  • Coaching für Akquisegespräche
  • Langfristige Kundenbindung
  • Rechtliche Hintergründe: Idealerweise präsentieren Sie sich beim Abschluss der Ausbildung schon mit einer professionellen Website, Visitenkarten und Flyern und können so optimal gerüstet Ihren Markt erobern.

Ausbildungsinhalte

In unseren Grundlagenseminaren werden praxisnah die sport-medizinischen Hintergründe vermittelt, die Sie benötigen, um professionell und verantwortungsbewusst mit Kunden zu arbeiten. Sie erfahren Wissenswertes über effektives Muskeltraining, Stoffwechselprozesse und Abnehmen/Zunehmen, Grundlagen der Anatomie und vieles mehr.

  • Gesundheit, Gesundheitsförderung, Prävention und Fitness
  • 5 Säulen der Fitness: Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit
  • Anatomie und Trainingslehre
  • weitere sport-medizinische Grundlagen (z. B. Herz-Kreislauf-System,Nervensystem, Atmung etc.)
Mehrere Module beschäftigen sich ausführlich mit dem Thema Training. Von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht über klassisches Krafttraining und Rückentraining bis zum funktionellen Training wird eine weite Spannbreite an Praxis-Themen erarbeitet. 100% Praxis. Training pur!

  • Bodyweight-Training mit dem eigenen Körpergewicht gegen Schwerkraft
  • Training mit freien Gewichten wie Kurzhanteln und Langhanteln
  • Training mit Kleingeräten wie Togu-Aerostep, -Powerball, -Redondoball
  • Training mit Partnerübungen, professionelles Anleiten, Motivieren und Begleiten
Das Modul Ernährung vermittelt Ihnen  Kompetenzen zur professionellen Begleitung ihrer Kunden sowohl in der Gewichtsreduktion als auch im Aufbau. Grundlagen der modernen Ernährungslehre werden kritisch hinterfragt und mit verschiedenen anderen Ernährungsempfehlungen verglichen. Informationen über Konstitutionstypologien und der Abgleich wissenschaftlicher Informationen mit Ihrer eigenen Erfahrung eröffnen Ihnen eine differenzierte Sichtweise über die Thematik.

  • Grundlagen der gesunden Ernährung
  • Makronährstoffe und ihre Bedeutung für den Stoffwechsel (Proteine, Kohlenhydrate, Fette
  • Energiebilanz und Grundumsatz
  • Diäten, Gewichtsreduktion und Muskelaufbau
  • (motivations-) psychologische Aspekte der Ernährung
  • Nahrungsergänzungsmittel: Was ist (wann) sinnvoll (Shakes, Kreatin, …)
Psychologie und Kommunikation spielen in allen Q-Fitness Ausbildungen eine große Rolle. Als Trainer (egal ob Fitness-, Personal Trainer oder Groupfitness Instructor) haben wir es immer mit Menschen zu tun, die unterschiedliche Bedürfnisse, Ziele und Motive haben. Sich selbst und andere zu verstehen ist die Grundlage für echte Kommunikation. Resonanz ist die Voraussetzung für Beziehung und eine gute Beziehung wiederum ist die Voraussetzung für langfristige Kundenbindung und dauerhaften Erfolg.

  • Grundlagen der Motivationspsychologie
  • Kommunikationsmodelle
  • systematische Gesprächsführung, der erste Eindruck
  • Strategien zur Verhaltensänderung
  • Die PT-Kunden Beziehung
  • langfristige Kundenbindung
In den medizinischen Modulen lernen Sie die häufigsten Krankheitsbilder kennen, die in unserem Kulturkreis anzutreffen sind. Sie erfahren, wie Sie Menschen mit verschiedenen Einschränkungen trainieren können, worauf Sie achten müssen und in welchem Fällen Sie mit Ärzten, Physiotherapeuten oder Psychologen zusammenarbeiten sollten. Außerdem lernen Sie, altersangepasste Trainings zu erstellen

  • Rückentraining und Umgang mit typischen Rückenbeschwerden
  • orthopädische Krankheitsbilder (z. B. Knie, Schulter, etc.)
  • häufige internistische Krankheitsbilder (z. B. Bluthochdruck, Diabetes)
  • Training mit besonderen Zielgruppen (Senioren, Schwangere, Übergewichtige
Ihr Erfolg ist unser Ziel. Viele junge, ambitionierte Sportler, die Personal Trainer werden möchten, scheitern schließlich an über-fachlichen Problemen wie Finanzierung, Marketing, Kundenakquise. Wir begleiten Sie von Anfang auf ihrem Weg in die (Teil-) Selbständigkeit. Parallel zur sport-praktischen Ausbildung erstellen Sie schon ihre Website, Flyer und Visitenkarten. So präsentieren Sie sich direkt mit Abschluss der Prüfung als Profi auf den Markt. Und je professioneller Sie diese Thematik angehen, desto schneller werden Sie Erfolg haben.

  • rechtliche Grundlagen der Trainertätigkeit und Berufshaftpflicht
  • BWL-Grundlagen
  • Existenzgründung, Businessplan und Finanzierung
  • professionelles Marketing für Personal Trainer
  • GEMA
  • authentisch Verkaufen, Zusatzverdienstmöglichkeiten durch Supplements, Kooperationen und erweiterte Angebote
  • Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten

Sie können in der Ausbildung zum Personal Trainer zwischen drei unterschiedlichen Schwerpunkten bzw. Zusatzinhalten wählen

Z-Health: Seminar über das Training des Neuronalen Aspekts und die Verknüpfung zwischen Gehirn, Nerven und Muskeln.

Medical: Vertiefung von Krankheitsbilder im Orthopädischen, Neurologischem und Allgemeinen Bereich.

Functional: Vertiefung in das Functional Training.

Auf einen Blick

12 – 18 Monate. Je nach Vorkenntnissen kann die Dauer variieren. Bei besonderen Vorkenntnissen kann die Zeit verkürzt werden, bei beruflichen oder privaten Belastungen kann die Zeit kostenfrei auf 24 Monate verlängert werden.
Die Ausbildung umfasst 400 UE (Unterrichtseinheiten), die teilweise im Form von Präsenzunterricht, teilweise bequem zuhause absolviert werden. Für das Heimstudium stehen verschiedene Medien zur Verfügung: Lehrordner mit umfangreichem Material, Lehrbücher sowie online-videos. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt mit ihrer aktuellen Lebenssituation, ihren Vorkenntnissen und individuellen Lernmöglichkeiten. Daher gibt es bei uns keine strengen Zeitvorgaben. Sie lernen in Ihrem Tempo, flexibel und unabhängig. Wir begleiten Sie dabei. „Voneinander lernen – miteinander wachsen„. Dieses Motto leben wir – jeden Tag.
Eigene Trainingserfahrung über mindestens ein Jahr ist Voraussetzung für die Ausbildung zum Personal Trainer. Falls Sie unsicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, sprechen Sie uns einfach an.
Die Ausbildung schließt ab mit der theoretischen und praktischen Prüfung zum Q-Fitness liz. Personal Trainer. Danach sind wir weiterhin für Sie da und stehen Ihnen bei Fragen, die mit dem Berufseinstieg erst aufkommen, mit Rat und Tat zur Seite. Nicht zuletzt deshalb sind unsere Absolventen meist überdurchschnittlich erfolgreich im Markt. Werden Sie Teil unseres ganz besonderen Netzwerks und profitieren Sie von unserer Erfahrung und unseren Kontakten.
Sehr praxisnah, breites Wissensspektrum, Multidimensional.
Tim
Praxisnaher als an der Uni, das Gelernte kann direkt umgesetzt werden (z.B. Ganganalyse).
Lucas
Einheitliche Ausbildung, alles gleichgewichtig, Gesundheit, Körper, Geist, Seele. Und auch für das Leben etwas lernen.
Andrea

Ausbildungspakete und Preise

Study/ Physio

Aktionsangebot

Regulär

Ausbildungsrahmen

12 Monate

12-18 Monate

12-24 Monate

Lehrbücher

ja ja ja

Manual (Unterrichtsmaterial)

ja ja ja

USB-Stick

ja ja ja

Zugang Online Campus

ja ja ja

Zusatzinhalt Orthopädie

ja ja ja

Zusatzinhalt Krankheitsbilder

ja ja ja

Marketingbetreuung

ja ja ja

individuelle Karriereplanung

ja ja ja

Ratenzahlung (ab € 166,–/mtl. bei 18 Monaten Laufzeit)

ja ja ja

Für Schüler, Studenten & Auszubildende

ja

Preis *

€ 2.998,–

€ 3.498,–

€ 3.998,–

Flex Option

ja ja ja
Jetzt buchen
Jetzt buchen
Jetzt buchen

*Die Ausbildungen schließen mit einem Prüfungstag ab. Hier demonstrieren Sie  in Theorie und Praxis Ihre erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen. Die Prüfungsgebühr umfasst die Erstellung Ihrer unbegrenzt gültigen Lizenzurkunde sowie die Begleitung  durch insgesamt drei Prüfer am Prüfungstag.Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bis vier Wochen vorher, die Gebühr in Höhe von 149,- Euro ist bis zwei Wochen vor der Prüfung zu entrichten.

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer.

Überzeugen Sie sich selbst!

Melden Sie sich kostenlos und unverbindlich für
einen Schnuppertag in der Ausbildung an.

Schnuppern

Nutzen Sie unseren Online-Karrierecheck

Oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf:
Telefon 0228 | 64 50 52

Karriere-Check

Jetzt Q-Fitness Scout werden

Du bist von der Ausbildung und der Art wie wir ausbilden überzeugt?! Dann nutze deine eigene Erfahrung und begeistere auch andere, Ihre Trainerausbildung bei uns zu machen.

Scout werden